Saftiger Pflaumenkuchen vom Blech mit knusprigen Streuseln

Saftiger Pflaumenkuchen vom Blech mit knusprigen Streuseln – dieses Rezept sollte in eurer Pflaumenkuchenrezeptsammlung nicht fehlen! Der Teig wird ganz umkompliziert mit Öl zubereitet. Der Kuchen ist weich und fluffig und saftig zugleich. Dazu passt das Pflaumenmus perfekt, das in Klecksen vor dem Backen auf dem Teig verteilt wird. Streusel gehören ebenfalls auf einen klassischen Pflaumenkuchen. Diese hier sind so schön knusprig. Am besten schmeckt der Kuchen frisch gebacken. Wir haben die ersten Stückchen noch lauwarm gegessen. Dazu: etwas Sahne oder eine Kugel Vanilleeis! 

Habt ihr mich erwischt? Auf dem Foto, das sind natürlich keine Pflaumen, sondern Zwetschgen. Pflaumen = runde Form und eher rötlich gefärbt, Zwetschgen = länglicher geformt und dunkelblau bis lila in ihrer Farbe. Welche Frucht ihr für euren Kuchen wählt, ist egal. Bei uns gibt es den Kuchen im Winter auch schon mal mit Pflaumen aus dem Glas. Wer mag gibt in die Streusel noch etwas Zimt. So gerne ich Pflaumen essen, für mich sind sie in jedem Jahr der Anfang vom Ende des Sommers. Genießen wir einfach noch die letzten Wochen und hoffen auf ein paar schöne warme Spätsommertage!

Saftiger Pflaumenkuchen vom Blech mit knusprigen Streuseln

Autor: lebe, liebe, backe

Zutaten

für den Teig (Form 36 x 25 cm)

  • 1 Ei
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Öl
  • 280 g Mehl
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 150 ml Milch

für die Streusel

  • 100 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 gute Prise Zimt
  • 50 g flüssige Butter

außerdem

  • ca. 18 Pflaumen oder Zwetschgen
  • ca. 150 g Pflaumenmus

Anleitung

für die Streusel

  • Mehl, Zucker und Zimt vermischen.
  • Die Butter schmelzen, hinzugeben, grob mit den Fingern zu Streuseln vermengen.

für den Teig

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Backform oder ein Backblech einfetten.
  • Ei und Zucker schaumig rühren.
  • Das Öl vorsichtig hinzugeben und kurz unterrühren.
  • Backpulver in das Mehl sieben und, zusammen mit der Milch, zu den restlichen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig auf das Blech oder in die Backform gießen und glattstreichen.

für die Fertigstellung

  • Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln.  
  • Auf den Teig wird zunächst mit einem kleinen Löffel das Pflaumenmus gegeben. Dafür werden auf dem Teig Kleckse verteilt.
  • Der Teig wird nun mit den Pflaumen belegt. Diese werden dicht aneinander gelegt.
  • Zuletzt werden die Streusel auf den Pflaumen verteilt und der Kuchen gebacken.
    Backzeit: ca. 45 Minuten

Notizen

Die Zutaten beziehen sich auf eine Backform in der angegebenen Größe. Um den Kuchen auf einem klassischen Backblech zu backen, wird die 1,5-fache Menge benötigt (die Zutaten mit 1,5 multiplizieren; Eier 2 Stück in Größe s verwenden). 

Weitere Rezepte mit Pflaumen für euch:

Habt ihr eines meiner Rezepte nachgebacken? Darüber freue ich mich riesig. Markiert mich doch gerne auf Instagram, damit ich eure schönen Werke nicht übersehe (#lebeliebebacke @lebeliebebacke).

Süße Grüße!

Maxi

*Affiliate Link: Bei den gekennzeichneten Produktempfehlungen handelt es sich um Affiliate Links von Amazon. Für den Klick auf den Link entstehen weder Kosten noch kaufst Du etwas. Wenn Du innerhalb der nächsten 24 Stunden über diesen Link etwas bestellst, wird mir eine kleine Provision gutgeschrieben. Die gekauften Produkte werden hierdurch nicht teurer.

4 Comments

  • Nina

    Der beste Pflaumenkuchen! Meine Familie war begeistert und auch auf der Arbeit habe ich viele Komplimente bekommen.

    • Vielen Dank. Das kenne ich, in meiner Familie freuen sich auch alle auf meinen Pflaumenkuchen.

  • Sara

    Ich habe den Kuchen nachgebacken und war sehr begeistert. Ein richtig leckerer saftiger Blechkuchen. Den wird es öfter geben. Vielen Dank fürs Rezept! Sara

    • Vielen Dank fürs Nachbacken und Deine positive Rückmeldung! Freut mich, dass Dir der Kuchen geschmeckt hat.
      Ganz liebe Grüße!
      Maxi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Profilfoto Blog 2023

Schön, dass Du da bist! Backen – meine Leidenschaft, die ich hier mit Dir teile. Entdecke neue Rezepte für gebackene Leckereien & erhalte Inspiration für süße Deko. Genieße eine zuckersüße Zeit auf meinem Blog. Ich bin Maxi und wünsche Dir viel Spaß!

Suche
ONLINESHOP

Sämtliche Bilder und Texte sind mein Eigentum und dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht verwendet werden.

Bei den gekennzeichneten Produktempfehlungen handelt es sich um Affiliate Links. Für den Klick auf den Link entstehen weder Kosten noch kaufst Du etwas. Wenn Du innerhalb der nächsten 24 Stunden (Amazon) über diesen Link etwas bestellst, wird mir eine kleine Provision gutgeschrieben. Die gekauften Produkte werden hierdurch nicht teurer.