Mini Tartelettes mit Crème Brûlée

Heute ist es soweit: der letzte Tag des Jahres 2018 neigt sich dem Ende zu. Zeit für einen kleinen Rückblick. Dieses Jahr war ein turbulentes Jahr für mich. Privat haben sich einige unschöne Änderungen ergeben, die mich viel Kraft gekostet haben. Ich hätte Euch gerne noch viel mehr tolle Rezepte und Fotos präsentiert, was für mich in der zweiten Jahreshälfte schlichtweg nicht möglich war.  Mein Blog ist dennoch um einige viele Beiträge gewachsen und ich freue mich sehr, dass Ihr ein Teil von “lebe, liebe, backe” seid! Ihr folgt mir auf meinen Social Media Kanälen und unterstützt mich mit all Euren lieben Worten, Likes und Herzchen. Dafür ein großes Dankeschön an Euch!

Auch in diesem Jahr durfte ich auf tollen Events viele nette Menschen kennenlernen. So haben wir in März zusammen mit Coppenrath & Wiese und Andrea Schirmaier-Huber in München gebacken, im Oktober durfte ich Teil des Burda Bake Days in Berlin sein und habe die Chefredakteurin der Sweet Dreams sowie das Team von StockFood kennengelernt. Ich freue mich bereits auf ein neues ereignisreiches Jahr 2019!

Den Jahresabschluss sollt Ihr nun gebührend feiern! Ich lasse das Jahr im engsten Kreise ausklingen. Für den letzten Abend des Jahres habe ich kleine Mini Tartelettes aus Mürbeteig gebacken. Die Tartelettes sind gefüllt mit einer klassischen Crème Brûlée und dekoriert mit etwas essbarem Gold. 

Ein praktisches Rezept, das sich gut am Vortag vorbereiten lässt. Den Zucker  erst vor dem Servieren auf der Creme verteilen und mit einem Flambierbrenner karamellisieren. 

Zutaten für ca. 45 Tartelettes (ca. 5 cm Durchmesser)

für den Mürbeteig: 

  • 70 g Zucker
  • 96 g Butter
  • 210 g Mehl
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

für die Crème Brûlée:

außerdem:

  • weißer Zucker

Zubereitung

Zucker und Butter mit den Händen vorsichtig verkneten. Mehl, gemahlene Mandeln, Salz und ein Ei hinzugeben und nur so lange kneten, bis alle Zutaten vermischt sind. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank legen. 

Als nächstes wird die Crème Brûlée vorbereitet: Dafür Eigelb und Zucker mit einem Löffel verrühren (nicht schaumig rühren!). Milch, Sahne und Vanillemark in einen Topf geben und etwas erwärmen. Auf keinen Fall sollte die Flüssigkeit heiß sein. Eigelb-Zucker-Mischung hinzugeben und den Zucker unter Rühren auflösen lassen. Die Creme bleibt flüssig und dickt nicht ein. 

Den Mürbeteig etwa 3 mm dick ausrollen. Kreise mit einem Durchmesser von 6 cm ausstechen und in die Vertiefung der Backform* gegeben. 30 Minuten kühlstellen bzw. 15 Minuten ins Gefrierfach geben.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Teigschälchen mit der Crème befüllen, dabei einen kleinen Rand lassen und vorsichtig in den Backofen geben. Am besten stellt Ihr die Form zum Befüllen bereits auf das Backrost.

Backzeit

ca. 20 Minuten

Die Tartelettes mit der Crème Brûlée erkalten lassen und mindestens 4 Stunden kühlstellen, am besten über Nacht. Vor dem Servieren wird die Crème mit weißem Zucker bestreut (ca. 1/2 TL pro Tartelette), der mit einem Flambierbrenner karamellisiert wird. Alternativ könnt Ihr die Tartelettes mit Zucker bestreuen und kurz unter den Grill Eures Backofens stellen, bis der Zucker karamellisiert ist. 

Süße Grüße, 

Maxi

*Affiliate Link: Bei den gekennzeichneten Produktempfehlungen handelt es sich um Affiliate Links von Amazon. Für den Klick auf den Link entstehen weder Kosten noch kaufst Du etwas. Wenn Du innerhalb der nächsten 24 Stunden über diesen Link etwas bestellst, wird mir eine kleine Provision gutgeschrieben. Die gekauften Produkte werden hierdurch nicht teurer.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Profilfoto Blog 2023

Schön, dass Du da bist! Backen – meine Leidenschaft, die ich hier mit Dir teile. Entdecke neue Rezepte für gebackene Leckereien & erhalte Inspiration für süße Deko. Genieße eine zuckersüße Zeit auf meinem Blog. Ich bin Maxi und wünsche Dir viel Spaß!

Suche
ONLINESHOP

Sämtliche Bilder und Texte sind mein Eigentum und dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht verwendet werden.

Bei den gekennzeichneten Produktempfehlungen handelt es sich um Affiliate Links. Für den Klick auf den Link entstehen weder Kosten noch kaufst Du etwas. Wenn Du innerhalb der nächsten 24 Stunden (Amazon) über diesen Link etwas bestellst, wird mir eine kleine Provision gutgeschrieben. Die gekauften Produkte werden hierdurch nicht teurer.